Bran


 

Dalmatiner „Faros von Helmuni“ (Rufname BRAN) weiß-braun (geb. 21.01.2018)

Jetzt auch schon ein Jahr alt und den Kopf voller Flausen. Boa was ist die Pubertät so anstrengend. Und ganz besonders schlimm finde ich die Tatsache, dass die nötige Konsequenz und Durchsetzungsvermögen so schwer ist bei so einem Charmeur. Mit seinen stechend hellen Augen und einem Blick zum Steine-erweichen macht er es mir nicht leicht. Kann ich ihm was abschlagen? Nur mit Anstrengung. Er ist ein Vollbruder von Gus aber so ganz anders. Nicht nur im Aussehen (böse Zungen behaupten, sie hätten den gleichen „Dickkopf“) sondern auch von seiner ganzen Art. Etwas pfiffiger würde ich sagen – schwerer zu erziehen weil er immer „nachfragt“. Aber wenn er etwas „verstanden“ und auch „eingesehen“ hat sitzt es! Ich liebe die Beiden.

Die momentane Problematik ist: zwei junge, starke und im Doppelpack wenig einsichtige Hunde zu handeln. Wenn sie sich einig sind habe ich nicht viel entgegenzusetzen. Dann ist den Beiden Frauchen auch schon mal piep-egal. Aber gut. Die Konstellation hatte ich noch nicht und wie immer tun sich neue „Betätigungsfelder“ auf. Deshalb heißt es jetzt: Ärmel hochkrempeln und weiter … denn mit der Zeit wird immer alles besser!!!